Die Brandung vor Setubal

Untertitel:

Autor/Autorin: G├╝nter Eich
├ťbersetzung:

Regie: Albert R├Âsler
Assistenz:

Darsteller: Kurt Beck (Pedro, Catarinas Diener)
Traute Carlson (Catarina da Ataide)
Alice Lach (Die Mutter des Camoes)
Charles Regnier (Felipe, Wirt)
Elvire Schlacher (Rosita, ihre Zofe)
Strube (Die Frau des Wirtes)
Hermann Ulmer (Ojao, Diener des Camoes)
Hermann Wlach (Hofmarschall)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 19.02.1960
Produktionsanstalt: Radio DRS - Studio Z├╝rich
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1960
Legende:

Die Liebe der Donna Catarina zu dem portugiesischen Dichter Camoes hat den Tod des Geliebten überdauert; er ist lebendig geblieben für'diese Frau, die nicht an Realitäten glaubt schon gar nicht an die des Todes -. Deshalb sammelt sie Indizien für die Existenz Camoes, sie spielt sie gegen den Tod aus. Aber als sie schon meint, gewonnen zu haben, greift die Pest nach ihr und bringt die Gewißheit: im Augenblick des Todes erleben wir alle zum ersten Mal eine Wirklichkeit, an der kein Zweifel möglich ist.

Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.: ihs_102a
Dauer: 69:00
Dauer Dokufunk-Audiofile: 69:48
Standort: SRF
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:

16.06.1960



Seite zurück