Das Jahr Lazertis

Untertitel:

Autor/Autorin: G├╝nter Eich
├ťbersetzung:

Regie: Fritz Schr├Âder-Jahn
Assistenz:

Darsteller: Josef Dahmen (Kingsley)
G├╝nther Dockerill (Zeemans)
Joseph Offenbach (Dr. Bayard)
Hans Paetsch (Paul)
Anneliese R├Âmer (Manuela)
Wilfried Seyferth (Laparte)
Wolfgang Wahl (Richards)
Berndt Werner (Oliveira)
Musik: Siegfried Franz
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 25.01.1954
Produktionsanstalt: Norddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1954
Legende:
Das Jahr Lazertis ist das Jahr der Entscheidung f├╝r Paul, die Hauptfigur im Mittelpunkt wunderbarer Vorg├Ąnge; es ist das Jahr einer m├╝hsamen Reise, durch die er endlich zu sich selbst gelangt. Dabei geleitet ihn das anscheinend sinnlose Wort 'Lazertis' ├╝ber eine Reihe assonanter Worte, die sogleich Realit├Ąt werden: Lazerte (Eidechse), Laertes (der Vater von Odysseus), Lazarus, la certitude (die Gewi├čheit), la certosa (die Kartause), Caritas. Am Ende findet sich Paul, abseits von der Welt, bereit zu einem anonymen Leben des Mitleidens in einem Leprahospital. Gewi├č k├Ânnten die Kranken auch ohne ihn sterben, aber er wei├č nun, dass er ohne sie nicht leben kann.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 93:15
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück