H├Ârspiel Nr. 2

Untertitel:

Autor/Autorin: Peter Handke
├ťbersetzung:

Regie: Heinz von Cramer
Assistenz:

Darsteller: Maria Barring
Ingrid van Bergen
Harry J. Bong
Horst Frank
Nicole Heesters
Edgar Hoppe
Annelie Jansen
Rudolf Kleinfeld-Keller
G├╝nter Lampe
Josef Meinertzhagen
Heinz Schacht
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 23.04.1969
Produktionsanstalt: Westdeutscher Rundfunk
Co-Anstalten: SR, SWF
Produktionsjahr: 1969
Legende:

Dieses Hörspiel, obwohl es die Dramaturgie eines Taxi- oder Mietwagenunternehmens ausnützt, versucht, einem Hörbild von der Alltagsarbeit eines Taxi- oder Mietwagenunternehmens möglichst auszuweichen. Die Reden und Antworten der Funkerstimmen und der Taxifahrerstimmen sind nicht Antworten auf Fragen und nicht Fragen auf Antworten, sondern eher liturgische Responsorien. Insgesamt bilden sie, mit den Geräuschen, vielleicht eine Art von Messe. Es ist auch nicht versucht worden, so etwas wie eine Topografie einer Stadt, in diesem Fall die Topografie der Stadt Düsseldorf, zu geben. Die Straßennamen sind benutzt als Reiz-Worte. Im ganzen könnte man also behaupten, es sei die Absicht des Hörspiels, all das zu vermeiden, von dem es eigentlich nach seinem eigenen Modell, dem des Taxifunks, handeln sollte. Als allen möglichen Selbstverständlichkeiten, die man als Autor in einem solchen Hörspiel über das Funktaxi vorbringen und als Hörer erwarten könnte, und aus dem Nichtselbstverständlichen des hier verwirklichten Hörspiels könnte sich dessen Spannung ergeben.' (Peter Handke)

Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.: ihs_211
Dauer: 45:10
Dauer Dokufunk-Audiofile: 45:08
Standort: DokuFunk
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:

13.07.1983 (Aufnahme)



Seite zurück