Der Streckengeher

Untertitel:

Autor/Autorin: Franz Hiesel
├ťbersetzung:

Regie: Otto D├╝ben
Assistenz:

Darsteller: Helmut Qualtinger (Alois Anwander)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 08.07.1970
Produktionsanstalt: S├╝ddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten: SFB
Produktionsjahr: 1970
Legende:
Der Streckengeher Alois Anwander geht die ihm zugeteilte Strecke ab, um die Gleise zu ├╝berpr├╝fen. Selbstgespr├Ąch und Selbstdarstellung, Auseinandersetzung mit seinem Vorgesetzten und mit der Gesellschaft, in der er zu leben hat, sind dem Streckengeher t├Ągliche Gewohnheit. Alois kennt seine soziale Position und f├╝hlt sich dennoch den Etablierten ├╝berlegen. Das mag an der Distanz liegen, die er in dienstlicher Regelm├Ą├čigkeit von der Gemeinde gewinnt. Das mag an seiner Position zwischen den Fahrenden in den Z├╝gen und den Ans├Ąssigen 11egen. Seine primitive Philosophie betrachtet die Gesellschaft jedenfalls nur als ein notwendiges ├ťbel.
Weiterf├╝hrende Angaben: Funkmonolog

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 60:00
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück