He, he, ihr Frauen und M├Ądchen

Untertitel:

Autor/Autorin: Otto J├Ągersberg
├ťbersetzung:

Regie: Otto D├╝ben
Assistenz:

Darsteller: Hanna Aurbach
Susanne Beck (Lehrling)
Edith Behleit
Lotte Betke
Elert Bode
Karin Buchali (Verk├Ąuferin)
Dirk Dautzenberg (J├╝rgen Schimanek, Filialleiter)
Hans Helmut Dickow
Ursula Dirichs (Ida Stommeln)
Rosemarie Fendel (Hausfrau)
Elfie Heyse-Pletsch (Verk├Ąuferin)
Elisabeth Justin
Franz Kutschera (Rentner)
Kurt Lieck (Rentner)
Bruni L├Âbel (Vorf├╝hrdame)
Irene Marhold (Verk├Ąuferin)
Marius M├╝ller-Westernhagen (Lehrling)
Alice Petzina
Wolfgang Reinsch (Verkaufsfahrer)
Heidemarie Rohweder
G├╝nther Sauer
Heinz Schacht (Rentner)
Peter Schnicke (Lautsprecherstimme)
Ilse Strambowski (Hausfrau)
Hans Timerding (Rentner)
Wolfgang Wahl (Jupp B├Âmmelsick, Filialkreisleiter)
Clara Walbr├Âhl (Hausfrau)
Elisabeth Weber
Wolfgang Wendt
Musik: Peter Zwetkoff
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 29.10.1972
Produktionsanstalt: S├╝ddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten: NDR
Produktionsjahr: 1972
Legende:
Ein dichter Verkaufstag ist es, den der Autor aus dem Leben des Bochumer Filialleiters J├╝rgen Schimanek herausgreift. Am Beispiel eines gro├čst├Ądtischen Supermarktes, seines Managements und seiner Verkaufstricks werden die Konsumzw├Ąnge aufgedeckt, mit denen die Masse der Verbraucher manipuliert wird.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 54:00
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück