Jutta oder Die Kinder von Damutz

Untertitel:

Autor/Autorin: Helmut Bez
√úbersetzung:

Regie: Fritz Göhler
Assistenz: Christine Oelke

Darsteller: Ute Boden
Peter Dommich
Ruth Glöss
Kurt Goldstein
Christa Gottschalk
Wolfgang Greese
Karin Gregorek
Herwart Grosse
Elsa Grube-Deister
Ernst Kahler
Klaus Machen
Käthe Reichel
Friedrich Richter
Hanna Rieger
Katharina Rothärmel
Karin Schröder
Ulrich Thein
Katarina Tomaschewsky
Musik: Klaus Koch
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit): Waltraud Eick (Ton)
Barbara Klutschik (Schnitt)

Erstsendung: 18.04.1978
Produktionsanstalt: Rundfunk der DDR
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1978
Legende:
Eine Kleinstadt. Hier lebt Jutta Pahl, eine junge Frau, Mitte zwanzig. Sie hat zwei Kinder von einem verheirateten Mann. Als sie später ihrer großen Liebe begegnet, sind dem neuen Gefährten die unehelichen Kinder im Wege. Jutta Pahl kämpft um ihre Liebe und um ihre Kinder. Das Schicksal der jungen Frau wird miterlebbar in der Konfrontation mit den Menschen ihrer Umgebung, die ihren Problemen sehr unterschiedlich begegnen.
Weiterf√ľhrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 54:55
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück