Jupiter-Symphonie

Untertitel:

Autor/Autorin: Rolf Schneider
├ťbersetzung:

Regie: Fritz-Ernst Fechner
Assistenz:

Darsteller: Peter Flieder
Paula Gr├╝nert
G├╝nther Haack
Hans-Joachim Hanisch
Willi Narloch
G├╝nter Polensen
Georg Thies
Else Wolz
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Hans-J├╝rgen Wollermann (Ton)

Erstsendung: 10.06.1962
Produktionsanstalt: Rundfunk der DDR
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1962
Legende:
Ein alter Arbeiter sitzt zum ersten Mal in seinem Leben im Konzertsaal. Tief verwundert stellt er fest, dass die Musik sch├Ân ist, dass sie ihm etwas zu sagen hat. Mehr noch, die Musik zwingt ihn, sein Leben zu ├╝berdenken, das ihm - zweiundsechzigj├Ąhrig - schon am Ende schien. So wird f├╝r ihn zum Erlebnis, was er bisher nicht vermi├čt hat, weil er es nicht kannte, das Erlebnis wahrer Kunst.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 55:00
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück