Das Leben des Doctor Martinus Luther in vierzehn tönenden Bildern

Untertitel:

Autor/Autorin: Valerie Stiegele
Übersetzung:

Regie: Heinz von Cramer
Assistenz: Sibylle Bettray

Darsteller: Ingrid van Bergen (Stimme, Chor)
Curt Bock (Stimme, Chor)
Oliver Böhm (Student)
Hille Darjes (Stimme, Chor)
Oliver Elias (Kind)
Rosemarie Gerstenberg (Stimme, Chor)
Christian Herrlitz (Kind)
Florian Hollfelder (Jugendlicher)
Margit Karls (Stimme, Chor)
Daniel Kasztura (Stimme, Chor)
RĂŒdiger Kirschstein (Stimme, Chor)
Reinhard Kolldehoff (Stimme, Chor)
Peter Kunert (Kind)
Karl Lange (Stimme, Chor)
Rita Leska (Stimme, Chor)
Peter Lieck (Mathesius)
Wolfgang Pregler (Student)
Ralf Reuker (Student)
Rudi Schmidt (Aleander)
Christian Schulz (Kind)
Oliver Seligmann (Kind)
Michael Thomas (Luther)
Reinhold Wiechmann (Stimme, Chor)
Thomas Winkler (Student)
Carsten ZachariÀ (Kind)
Musik:
AusfĂŒhrende (TĂ€tigkeit): Waltraud Fricke (Schnitt)
GĂŒnter Genz (Ton-Ing.)
Rita Verlage (Schnitt)

Erstsendung: 22.07.1983?
Produktionsanstalt: Sender Freies Berlin
Co-Anstalten: SDR, WDR
Produktionsjahr: 1984?
Legende:
Der Bauernjunge Martinus, der als SchĂŒler in Eisenach, nach der Sitte der Zeit, 'sein Brot vor den TĂŒren ersang.'-- Der 22jĂ€hrige Student der Rechte, der wĂ€hrend eines Gewitters vor Schreck das GelĂŒbde tat: 'Hilf du, heilige Anna, ich will ein Mönch werden!'-- Die siebenwöchige Fußwanderung des Augustinermönchs durchs winterliche Gebirge von Erfurt bis nach Rom. In Rom das aufrichtige Absolvieren der vorgeschriebenen PilgerĂŒbungen und der Zusammenprall mit den AblaßverkĂ€ufern und ihrem viel billigeren Gnaden-Angebot.-- Der Widerhall der an die KirchentĂŒr von ganz Europa gehĂ€mmerten 95 Thesen und der Wormser Reichstag mit seiner Ballung von weltlicher und geistlicher Macht. Eine Abfolge von Bildern, bunt und breit flĂ€chig wie Votivtafeln: aus zeitgenössischen Dokumenten, Briefen, Flugschriften, aus höfischer Musik in Burgen und Schlössern, aus ErlĂ€ssen, Protokollen, Chroniken und TagebĂŒchern, aus BĂ€nkelsĂ€ngerversen und Straßenrufen in mittelalterlichen StĂ€dten, aus Reden und StreitgesprĂ€chen, aus Landsknechtliedern und dem SchlachtenlĂ€rm der Bauernkriege.
WeiterfĂŒhrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 101:00
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück