Der Automobilsalon

Untertitel:

Autor/Autorin: Eugene Ionesco
√úbersetzung: Gerhard L√ľdtke (Aus dem Franz√∂sischen)

Regie: Fritz Schröder-Jahn
Assistenz:

Darsteller: Herbert Fleischmann (Der Verkäufer)
Hanns Lothar (Der Herr)
Xenia Pörtner (Das Fräulein)
Musik: Johannes Aschenbrenner
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit):

Erstsendung: 04.01.1961
Produktionsanstalt: Norddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1961
Legende:
Ein Herr m√∂chte in einem Verkaufsraum ein bi√üchen Automobil kaufen - nicht pfundweise, sondern im St√ľck. Er will gleich zwei Wagen nehmen, ein M√§nnchen und ein Weibchen, da er P√§rchen nicht gern auseinanderrei√üt. Zuerst wird der K√§ufer von einem Fr√§ulein, dann von einem Verk√§ufer bedient und √ľber die Vorzuge der verschiedenen Typen aufgekl√§rt. Man spricht mit au√üerordentlicher Sachkenntnis √ľber Wagen und Waginnen, der K√§ufer schw√§rmt von einem jungen blonden, weiblichen Fahrzeug mit spitzen Reifen, guter Polsterung, sch√∂nen Beinen und eleganter Taille. Kein Wunder, dass Derartiges gefunden wird und dieses Ding sich als das Fr√§ulein erweist, das am Anfang als Empfangsdame fungierte. Durch ungew√∂hnliche Werbemittel, turbulente bis konfuse Klang- und Wortkompositionen, wird der Interessent schlie√ülich zum Kauf verf√ľhrt.
Weiterf√ľhrende Angaben: Wort & Acustics

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 09:55
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück